Hallesche Sport Marketing GmbH

Suchen

Handball: Panther siegen im letzten Spiel souverän

Die USV Halle Panther dominieren ihr letztes Punktspiel der aktuellen Spielsaison in der Mitteldeutschen Handball-Oberliga. Mit einem klaren Sieg gegen die SG Pirna/Heidenau sichern sie  sich so am Ende noch einen versöhnlichen neunten Tabellenplatz. In einer gut gefüllten Sporthalle „Am Bildungszentrum“ war das 1:0 der Gäste der einzige Rückstand des gesamten Spiels, welchen die Panther aufholen mussten. Das 5:2 war bereits in der achten Spielminute die mögliche Vorentscheidung. Fortan gab Halle die Führung nicht mehr aus der Hand. Tolle Spielzüge mit sicherem Abschluss sowie eine konsequente Abwehrarbeit mit einem starken Mittelblock und guten Torhüterleistungen ließen Halle stark aufspielen. Auch in Unterzahl gelangen an diesem Abend Tore  und so gingen die Panther mit einer 15:10 Führung in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff spielten die Männer um ihre Trainerin Ines Seidler weiter stark. Befreit vom Druck des Abstiegskampfs  und einer Super-Unterstützung des gut gelaunten Publikums und der Fans gestalteten  die Panther  die Partie  souverän bis zum Ende. Nach und Nach konnte der Vorsprung ausgebaut werden und die Aktionen der Spieler wurden vom Publikum gebührend gefeiert. Am Ende gewannen die Panther  das letzte Saisonspiel deutlich mit 31:23.

Nach dem souveränen Sieg am Samstagabend feierte die 1. Männermannschaft zusammen mit den Kinder- und Jugendmannschaften den Abschluss der Saison 2018/2019. In der Universitätssporthalle trafen sich die Mannschaften zum gemeinsamen Handballspielen. Von der E-Jugend bis zu den Grauen Panthern (ehemalige Spieler des USV) konnten viele Spieler ihr Können zeigen. Kurzweilige Partien sorgten für gute Stimmung in der Halle. Schöne Aktionen während der unterschiedlichen Begegnungen wurden mit viel Applaus honoriert. Für das leibliche Wohl zeigten sich die Eltern der Kinder- und Jugendmannschaften verantwortlich. Wurst und Steak vom Grill, leckere Salate und Getränke sorgten für das leibliche Wohl.

Vielen Dank an die Eltern, Organisatoren und Unterstützern dieses schönen Handball-Tages!

Neben den USV-Jungen und Männern kamen auch die Jungen und Eltern der männlichen Mannschaften der Wildcats,welche ab nächster Saison bei den Panthern spielen werden.

Herzlich Willkommen!

In der neuen Saison soll ein Panther-Maskottchen die Mannschaften durch die Spielserie begleiten und während der Partien das Publikum und die Spieler aller Panther-Mannschaften motivieren. Dazu gibt es eine Crowdfunding-Aktion mit der Volksbank Halle. Unter https://vbhalle.viele-schaffen-mehr.de/usv-maskottchen können kleine Beiträge gespendet werden. Fragen dazu beantwortet Torsten Kamenz (Schatzmeister des USV Halle) gern per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0175 5907456.        

Wir wünschen allen Sponsoren, Partner, Unterstützern, Spielern, Trainern und Eltern eine entspannte Spielpause und wir sehen uns in der neuen Saison 2019/2020!        

 

 

 

 

Termine

Unsere Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok