Hallesche Sport Marketing GmbH

Suchen

Handball: Auswärts ohne Punkte

Mit leeren Händen sind die Männer des USV Halle aus Apolda zurück gekehrt. Mit einer dann deutlichen Niederlage von vier Toren konnten die Erwartungen nicht erfüllt werden. Die Liga wird in dieser Saison noch spannender und ausgeglichener werden als in der Vergangenheit. Dies zeigen schon nach zwei Spieltagen die Ergebnisse in der MOL. Apolda hatte gegen Blankenburg im ersten Saisonspiel eine derbe Niederlage einstecken müssen, spielten aber gegen die USV Halle Panther mit viel Einsatz und Engagement  - und Härte. Dieser hatten teilweise die USVler nicht viel entgegen zu setzen. Der daraus mangelhafte Torerfolg führte zwar zu einer sehr spannenden Partie mit wechselnder Führung, verhinderte aber eben auch, dass die Panther sich absetzen konnten. Über 56 Minuten gab es so auf dem Parkett einen offenen Schlagabtausch. In den letzten vier Minuten konnten die Hallenser keinen Treffer mehr erzielen. So ging die Partie mit 26:22 verloren.

Am nächsten Wochenende kommt die 2. Mannschaft des EHV Aue zu Gast. Diese konnte gegen Blankenburg ein Remis erkämpfen und wird nun motiviert sein, auch in Halle zu punkten. Dies wollen die USVler natürlich verhindern. Die Trainingseinheiten in der kommenden Woche werden viel Angriffsarbeit beinhalten, um die Torsicherheit aller Spieler zu erhöhen.     

Den Spielbericht findet man wie immer auf www.usv-erste-handball.de             

Termine

Unsere Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok