Mannschaftsfoto 2021 1200

Suchen

Handball: Misslungener Auftakt der Panther in Aue

Die Vorzeichen nach der Vorbereitung standen recht gut und so fuhren die Panther motiviert nach Aue, auch wenn in der Vorbereitung die Hinfahrt kurzfristig anders organisiert werden musste und Neuzugang Tom Kryszon durch eine Handverletzung kurzfristig ausfiel.  Dieser Ausfall führte allerdings dazu, dass der Innenblock komplett umgestellt werden musste und die wochenlang geprobte und gut getestete Variante der Abwehr nicht zum Einsatz kommen konnte. Im Verlaufe des Spiels zeigte sich in der Abwehr dann doch das eine oder andere Dilemma, welches in der Konsequenz zu 37 Gegentoren führte. Dies sind natürlich viel zu viel Gegentore, wobei die Mannschaft selbst 30 Treffer warf. Trotzdem gab es eine Menge Fehlwürfe, welche in der Auswertung diese Woche noch einmal diskutiert werden müssen. 

Leider traf die Mannschaft schon im 1. Spiel der Saison mit voller Wucht das Verletzungspech. Neuzugang Jonas Hellmann verletzte sich schwer am Knie (Kreuzband) und wird mindestens für die Hinserie ausfallen. Niklas Reißmann zog sich einen Cut am Auge zu und musste genäht werden. Allerdings könnte er bei gutem Heilungsverlauf am kommenden Wochenende zumindest auf der Bank sitzen. So reihen sich in den Kader schon drei verletzte Spieler, welche für die Mannschaftsleistung und Spielstärke immens wichtig sind. Für das Heimspiel gegen Jena am Wochenende kann das Trainerteam aber noch auf 13 Spieler zurückgreifen und wird die Woche nutzen, um Sicherheit ins Spiel zu bringen und vor allen Dingen die Abwehr entsprechend zu formieren. Auf Grund der relativ hohen Niederlage finden sich die Panther auf Platz 12 der Tabelle wieder. Nun heißt es gegen Jena Zähne zu zeigen und die ersten Heimpunkte zu holen. Die Jenaer verloren ihr erste Heimpartie gegen Köthen mit 22:31 und werden motiviert sein, in Halle anders aufzutreten.

BWG LED 768 x 576px
       

Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.